Weisheiten
Es ist Zeit
             
....dein Herz zu öffnen und Dein Licht und Deine Liebe hinaus in die
 Welt zu strahlen.
Die Welt braucht Deine Liebe und Dein Licht. Werde zu
 der Liebe, die die Universen zusammen hält. Verkörpere Deine 
ICH-BIN-Gegenwart. Du bist Licht Bewusstsein und trägst in Dir
 universelle Weisheit. Schließe Dich dem Tanz des Lichtes an und lasse
die Klarheit Deiner wahren Essenz hervor scheinen. „Gott träumt in der Pflanze, Gott schläft im Fels, wirkt im Tier und erwacht im Menschen.“
Sufi Lehre
   
 
Neues
 ...und plötzlich weißt du:
Es ist ZEIT etwas NEUES zu beginnen
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart
 
 
Einstellung
 Deine Einstellung zum Leben,
siehst du in den Umständen deines Lebens
 
 
Bewusstsein
Wir können Probleme nicht mit dem gleichen Bewusstsein lösen,
mit welchem sie entstanden sind. A. Einstein
 
 
Heilung ist...
raphael01
Heilung ist die Umarmung dessen,
was man am meisten fürchtet.

Heilung ist das Öffnen dessen,
was verschlossen war,

das weichwerden dessen,
was zur Blockade verhärtet war.

Heilung besteht darin zu lernen,
dem Leben zu vertrauen.
                                                                                                          Jeanne Achterberg

 

 
Freiheit
adler
"Wer seine Freiheit aufgibt,
um Sicherheit zu gewinnen,
wird am Ende beides verlieren"
                                                Benjamin Franklin
 
Zen Meister
zenmeister

Wie bestellt ein Zen Meister einen Hamburger?
 
EINS MIT ALLEM, bitte!

 
Moses
moses
Moses kam zu Gott und sagte: "Oh Heiliges Eines, lehre mich,
wie ich mich stets an dich erinnern kann!"

"Wiederhole einfach immerzu <la ilaha ilallah> - <Es gibt keine Wirklichkeit als die eine Wirklichkeit>."
 
"Aber, oh Heiliges Eines" sagte Moses, "alle deine Diener sagen das bereits während jeder Gebetsstunde."

"Wiederhole einfach <la ilaha illalah>"

"Ja", sagte Moses, "es gibt keine Wirklichkeit ausser dir... aber trotzdem hätte ich so gerne ein Gebet oder eine Übung von dir, die speziell für mich ist."

"Geliebter Moses, wenn du die sieben Ebenen des Himmels und die sieben Ebenen der Erde nehmen würdest und sie auf eine Seite einer Waage stelltest, würde das <la ilaha illalah> sie immer noch aufwiegen."
                                                                       Sufi Weisheit
 
Wie Sonne und Mond.....
truebes_wasser

Wie Sonne und Mond sich nicht im trüben Gewässer widerspiegeln können, so kann sich der Allmächtige nicht in einem Herzen widerspiegeln, das nur von der Idee des „ich“ und „mein“ getrübt ist
                                                                  Sri Ramakrishna

 
Lebenskunst
liebe_deinen_naechsten

Lebenskunst ist es, wenn ihr arbeitet als würdet ihr kein Geld brauchen, liebt als hätte euch noch nie jemand verletzt, tanzt als würde keiner hinsehen, singt als würde keiner zuhören.

                                                                            Aus Indien 

 
Einfach nur weg
einsame_insel

Viele Menschen träumen von einem Leben weit weg. Sei es im Ausland, auf einer einsamen Berghütte oder auf einer Insel. Einfach nur nicht da sein, wo man gerade ist.

Was nützt dir der schönste Ort auf der Welt, denn überall wo du hingehst nimmst du auch dich selbst mit. Der schönste Ort der Welt ist in dir! 

                                                                                   Amrit

 
Liebe so gut du kannst
liebe_so_gut_du_kannst

Wenn dein Leben leer ist, fülle es mit Liebe. Liebe so gut du kannst, liebe, wen du kannst, liebe, was du kannst. Aber liebe immerfort. Mache dir keine Gedanken über deine Gründe, denn Liebe ist Selbstzweck. Sei nicht traurig, wenn deine Zuneigung nicht erwidert wird. Die Liebe ist sich selbst Lohn genug.

 
Das Auge
das_auge

Das Auge sagte eines Tages:
"Ich sehe hinter diesen Tälern im blauen Dunst einen Berg. Ist er nicht wunderschön?"
Das Ohr lauschte und sagte nach einer Weile: „Wo ist ein Berg, ich höre keinen.“
Darauf sagte die Hand: „Ich versuche vergeblich ihn zu greifen, ich finde keinen Berg.“
Die Nase sagte: „Ich rieche nichts, da ist kein Berg.“
Da wandte sich das Auge in eine andere Richtung. Die anderen diskutierten weiter über diese merkwürdige Täuschung und kamen zu dem Schluss: „Mit dem Auge stimmt etwas nicht.“

 
Ozean
ozean

Alles ist wie der Ozean,
alles fließt und berührt sich,
an einer Stelle rührst du es an
und am anderen Ende der Welt
wird es gespürt und hallt es wieder.

                                                         Fjodor M. Dostojewski

Danke Sylvia für dein tolles Geschenk 

 
Im Fluss
mitte_des_flusses 
Je näher man der Mitte des Flusses kommt desto stärker wird die Strömung. Sich irgendwo festhalten zu wollen ist zwar ein netter Versuch, aber zwecklos. Der Fluss des Lebens fließt für jeden zu 100% im richtigen Tempo. Für den einen schneller, für den anderen langsamer, aber immer genau richtig.

                                                                     
                                                                                            JaRan

 
Achte auf...
achteauf

Achte auf deine gedanken,
                 denn sie werden deine worte.
Achte auf deine worte,
                 denn sie werden deine taten.
Achte auf deine taten,
                 denn sie werden deine gewohnheiten.
Achte auf deine gewohnheiten,
                 denn sie werden dein charakter.
Achte auf deinen charakter, 
                denn er wird dein schicksal.
                                     eingesandt von Sylvia, danke schön  

 
Wunschlos werden
wunnschlos 

Wenn du dir wünscht erleuchtet zu werden, wirst du nie erleuchtet werden. Mach daraus kein Ziel, kein Wunschobjekt; denn alle Ziele laden die Zukunft ein únd wenn die Zukunft dann kommt, geht in dir alles drunter und drüber. Nichts anderes ist deine so genannte Unerleuchtetheit. Wo kein Ziel ist, gibt es auch keine Zukunft. Wo kein Wunsch ist, gibt es auch keine Möglichkeit zu träumen. Und im selben Moment, da das Träumen aufhört, verschwindet der Schlaf. 
                                                                                       osho

 
Wir sind verantwortlich
laub

Wir sind nicht nur
verantwortlich für das,
was wir tun,
sondern auch für das,
was wir nicht tun.
                                          Voltaire 

 
Versuch nicht...
zweig

Versuch nicht zu wissen,
was du nicht weißt.
Versuch nicht zu wollen,
was du nicht willst.
Versuch nicht zu sein,
der du nicht bist.
Versuch nicht zu lächeln,
wenn du weinen möchtest.
Versuch nicht ja zu sagen,
wenn du nein sagen willst.
Versuch nicht zu reden,
wenn du schweigen willst. 

 
Liebe deinen Nchsten
liebe_deinen_naechsten

Der welcher glaubt, den unsichtbaren Gott zu lieben und keine Rücksicht auf seinen sichtbaren Bruder, den Menschen, nimmt oder ihn liebt, ist in der Tat verloren. Unsere Mitmenschen zu lieben, zu ehren und ihnen dankbar zu sein, heißt Gott lieben und verehren.

 
Die Strss'n
strasse

es is' nix wåhr , wås nit a g'log'n is'
und åll's, wås g'scheit is', is' nit guat
weil es is' die selbe stråss'n
die di hoam führt oder fort
                   
              Hubert von Goisern

 
Hindernisse
 steine

"Aus den Steinen, die uns in den Weg
gelegt werden,
kann man sich die schönsten Dinge bauen"
 
                                          Johann Wolfgang von Goethe

 
Dein Lebensweg
dein_lebensweg

Niemand kennt den Weg, den du vor dir hast. Noch nie ist jemand diesen Weg gegangen, und niemals wird ein anderer diesen Weg gehen, denn es ist dein Weg.

Er ist so einmalig, wie du einmalig bist. Ja, du bist einmalig, und du hast einen wertvollen Beitrag in deinem Leben zu leisten auf deine ganz besondere, einmalige Art. Deine wahre Bestimmung.

weiter …
 
Warum Vater, hast du mich verlassen?
schneespuren

Ein Mann, dessen Leben beendet war, erschien vor Gott. Und Gott blickte auf dessen Leben zurück und zeigte ihm die vielen Lektionen, die er gelernt hatte. Als er fertig war sagte er: "Mein Sohn, möchtest du etwas fragen?"

weiter …
 
Geglttete Wogen
 wogen

"In fließendem Wasser kann man sein
eigenes Spiegelbild nicht erkennen,
wohl aber in einem stehenden Gewässer,
glätte die Wogen und du wirst dich selbst erkennen."
                                                                     Laotse

 
Trume
spruch001

 Träume, was du träumen möchtest.
Gehe, wohin du gehen möchtest.
Sei, wer du sein möchtest.
...denn Du hast nur ein Leben!!

 
Stille
 spruch002

"Die grössten Ereignisse,
sind unsere stillsten Stunden"

 
Lass es mich selber tun

Sage es mir, und ich werde es vergessen.
Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten.
Lass´ es mich selber tun, und ich werde es begreifen. (Asiatisches Sprichwort )

 
Der Blinde
"Wenn ein Blinder einen Blinden führt, fallen beide in die Grube"
 
Ich bin da
"Spalte ein Stück Holz und ich bin da, hebe einen Stein und du wirst mich finden"
 
Lass es
Was du nicht bessern kannst, lass wie es ist!
 
Von Herzen

Denn es muss von Herzen gehen, was auf Herzen wirken soll! Johann Wolfgang von Goethe

 
Erstaunen

Wenn wir alles täten, wozu wir im Stande sind,
würden wir uns wahrlich in Erstaunen versetzen! Thomas A. Edison 

 
Liebe deinen Nchsten
"Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, wenn du dich nicht lieben kannst, dann versuche wenigstens deinen Nächsten nicht zu verletzen wie dich selbst"
 
Die Reise
"Eine Reise um die Welt, beginnt mit dem ersten Schritt"
 
Der Balken
"Du erkennst zwar den Splitter im Auge deines Bruders, doch den Balken in deinem erkennst du nicht"
 
Ich bin

"Ich bin der Eine der alles ist, das was nicht ist und das was sein wird, ich bin der ICH BIN"

 
Liebe
"Wahre Liebe erfüllt sich im Geben"
 
Glaube
Dem der da glaubt, wird gegeben, auf das er die Fülle hat.